Dezember 2015:

ISO 14001:2015 im Oktober 2015 auf Deutsch erschienen:

Bereits zertifizierte Unternehmen haben bis zum 14.09.2018 Zeit die Anforderungen der neuen ISO 14001 umzusetzen. Bewährt hat sich bisher unser 1-tägiger Workshop (Festpreis: 2.000 €  zzgl. MwSt. + Reisekosten), indem wir gemeinsam mit den entsprechenden Fachabteilungen (z.B. Umwelt, Einkauf, Vertrieb, F&E, Marketing, Geschäftsführung) die neuen Anforderungen darstellen und die resultierenden Aufgaben unternehmensspezifisch erarbeiten.

Planen Sie für die Umsetzung der neuen Normanforderungen inklusive interner Audits einen Zeitraum von 9 Monaten bis zur Zertifizierung nach der ISO 14001:2015 ein.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Einführung der ISO 14001:2015. Rufen Sie uns an unter 0228- 44 52 27.

 

Mitarbeiter von mMM als Energieauditoren in BAFA Liste eingetragen:

Drei Mitarbeiter von mMM sind berechtigt, Energieaudits nach Energiedienstleistungsgesetz durchzuführen.

Hintergrund ist, dass mit der Änderung des Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) Nicht-KMU verpflichtet wurden bis um 05.12.2015 ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 durchzuführen. Unternehmen, die dieser Pflicht bisher nicht nachgekommen sind, empfehlen wir das Energieaudit nachzuholen.

Als sogenanntes „alternatives System“ akzeptiert die BAFA die Einführung eines EMAS-Umweltmanagementsystem oder eines Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 bis Ende 2016. Auf Nachfrage des BAFA müssen Unternehmen dann allerdings den Nachweis der Einführung eines Managementsystems (EMAS/ ISO 50001) sowie eine Liste der Energieträger nach 4.4.3a (ISO 50001) vorzeigen können.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Durchführung von Energieaudits und der Einführung eines Managementsystems nach ISO 50001 oder EMAS! Rufen Sie uns an unter 0228- 44 52 27.