TÜV Umweltmanagementberater 

Wegweiser zur Zertifizierung

M. Myska (Hrsg.)
Der TÜV-Umweltmanagement-Berater
Wegweiser zur Zertifizierung
DIN A5, 2 Ordner, CD-ROM
159,00 EUR
Aktualisierungsservice 3- bis 4-mal jährlich, jederzeit kündbar



http://www.tub-aktuell.de


Leseproben



Es gibt gute Gründe für die Einführung eines betrieblichen Umweltmanagementsystems:
  • Günstigere Versicherungs- und Kreditkonditionen
  • Bevorzugung bei öffentlichen Auftragsvergaben und ein gutes Firmenimage

Das Loseblattwerk + CD-ROM bietet Ihnen hierbei umfassende und wertvolle Hilfestellung. Hier finden Sie alle Informationen und Hilfsmittel, die Sie für Vorbereitung, Entwicklung und Optimierung eines UM-Systems entsprechend der EG-Öko-Audit-Verordnung und der ISO 14001 benötigen.
Ob Normanforderungen, Zertifizierung oder kontinuierliche Verbesserung - erfahrene Industrieberater und Auditoren erläutern Ihnen systematisch und praxisnah alle Aspekte des modernen Umweltmanagements.

Die mitgelieferte CD-ROM enthält den gesamten Text des Werkes sowie zahlreiche Checklisten und Mustertexte zur Weiterverarbeitung am PC. Besonders hilfreich ist das prozessorientierte und integrierte Muster-Umweltmanagement-Handbuch, das sich leicht an die eigenen betrieblichen Anforderungen anpassen lässt.

Der TÜV-Umweltmanagement-Berater richtet sich an Verantwortliche für den betrieblichen Umweltschutz - unabhängig von Größe und Branche des Unternehmens.

In dem Werk finden Sie unter anderem Antworten auf folgende Fragen:
  • Wie ist ein Umweltmanagement-Handbuch aufgebaut?
  • Wie können vorhandene Handbücher, z.B. aus dem Bereich Qualitätssicherung, in ein Umweltmanagement-Handbuch integriert werden?
  • Was ist unter dem Begriff `beste verfügbare Technologie` zu verstehen?
  • Wie können Verantwortlichkeiten im Umweltschutz delegiert werden?
  • Wie sieht eine Umwelterklärung aus?
  • Welche Kosteneinsparungen sind durch Umweltmanagement zu realisieren?
Dazu und zu vielen anderen Fragen finden Sie Rat und Unterstützung, z.B. in Form von:
  • Checklisten für interne Umweltaudits
  • Stellenbeschreibungen für Umweltschutzverantwortliche
  • einem kompletten prozessorientierten integrierten Muster-UM-Handbuch
  • Beispielen von Umwelterklärungen
  • Schulungsfolien mit Dozentenleitfaden
Bestellen Sie das Werk unverbindlich für 14 Tage zur Ansicht.

Ausgewählte Kapitel separat bestellen:
  • Schulung, Bewusstsein und Kompetenz – Schulungsfolien zum Thema UM (62 Seiten)
  • Umweltprüfung – Anforderungen und Checkliste (18 Seiten)
  • Audit-Checkliste für das interne integrierte Audit (30 Seiten)
  • Konkretisierung der EMAS II – Anforderungen für die EU – Bedeutung für die Praxis (40 Seiten)
  • Umweltqualitätsziele für Unternehmen und Organisationen (20 Seiten)


Martin Myska

TitelAutorenErscheinungsort
Ablauforientiertes UM-/QM-Handbuch für KMU MM TUB-Artikel 06500, 13. NL
Akkreditierte Zertifiziergesellschaften MM TUB-Artikel 07926, 29. NL
Audit-Checkliste für das interne integrierte Audit MM TUB-Artikel 05510, 27. NL
Aufbewahrungspflichten in Betrieb und Verwaltung - Dokumente und Fristen MM TUB-Artikel 11351, 30. NL
Begehungen bei Umweltprüfungen und internen Audits MM TUB-Artikel 04400, 22. NL
Begehungen im Rahmen des Integrierten Managementsystems - Checklisten und Bewertungsmöglichkeiten MM TUB-Artikel 08280, 32. NL
Begriffe und Interpretationen MM TUB-Artikel 04111, 30. NL
Branchencodes für die Zertifizierung MM TUB-Artikel 07921, 17. NL
Checklisten zur ISO 14001 MM TUB-Artikel 07750, xx. NL
DIN ISO 19011: Leitfaden für Audits von Qualitätsmanagement- und/oder Umweltmanagementsystemen MM TUB-Artikel 08250, 31. NL
EMAS-Anforderungen MM TUB-Artikel 04101, 24. NL
EMAS-Umwelterklärung - Leitfaden zur Umsetzung MM, RM TUB-Artikel 07115, 36. NL
Energiemanager und Energieauditoren als Instrument zur Erhöhung der Energieeffizienz
MM, GTZ
GTZ, 10-2010
Hausordnung für Fremdfirmen MM TUB-Artikel 10850, 19. NL
Kennzahlen - Verbesserung der Umweltleistung - Normen und Empfehlungen der EU-Kommission zum Einsatz von Kennzahlen MM TUB-Artikel 05905, 34. NL
Konkretisierung der EMAS-II Anforderungen durch die EU - Bedeutung für die Praxis MM TUB-Artikel 07401, 26. NL
Kostensenkung durch technische Umweltschutzmaßnahmen MM TUB-Artikel 12110, 16. NL
Liste der Umwelteinwirkungen MM TUB-Artikel 10700, 7. NL 16 S. Musterauditpläne MM TUB-Artikel 05505, 35. NL
Muster-Umweltmanagement- Handbuch PL, MM, SS, MS TUB-Artikel 06700, 2. NL
Muster-Umweltprüfungsbericht MM TUB-Artikel 04420, 34. NL
Prozessorientiertes Muster-UMH MM, GE TUB-Artikel 06200, 20. NL
Registrierung von Standorten in der EU MM TUB-Artikel 07900, 20. NL
Schulung, Bewusstsein und Kompetenz MM TUB-Artikel 05151, 35. NL
Schulung, Bewusstsein und Kompetenz - Schulungsfolien zum Thema UMS MM TUB-Artikel 04250, 25. NL
Transport, Verkehr und Logistik - Einflussmöglichkeiten, Kennzahlen und Emissionsfaktoren MM TUB-Artikel 12200, 23. NL
Umweltgerechte Produktentwicklung und Konstruktion MM TUB-Artikel 05270, 22. NL
Umweltprüfung - Anforderungen und Checkliste MM TUB-Artikel 04301, 19. NL
Umweltqualitätsziele für Unternehmen und Organisationen MM TUB-Artikel 12050, 18. NL
Verzeichnis der umweltrechtlichen Rahmenbedingungen MM TUB-Artikel 010050, 14. NL
Vorgehensweise bei der Erstellung eines Umweltmanagement-Handbuches MM TUB-Artikel 06100, Grundwerk


Ralph Meß

TitelAutorenErscheinungsort
Audit-Checklisten: Bereichs-/prozessbezogene Grundlisten als Leitfaden für die Auditierung eines integrierten Managementsytems für Qualität, Umwelt und Arbeitsschutzs GE, RM TUB-Artikel 08260, 36. NL
EMAS-Umwelterklärung - Leitfadenzur Umsetzung MM, RM TUB-Artikel 07115, 36. NL
ISO 14001:200x: Was ändert sich in der 14001:1996? - Eine Übersicht RM TUB-Artikel 11052, 36. NL / 11053 42. NL
Schnittstellen Lokale Agenda 21 undbetriebliches Umweltmanagement RM TUB-Artikel 08640, 37. NL
Deregulierung - Substitution - Privilegierung - rechtliche und verwaltungstechnische Erleichterungen für EMAS-validierte und ISO 14001-zertifizierte Betriebe RM TUB-Artikel 11150, 39. NL
Erfahrungsbericht Einführung IMS bei BP Köln RM, PW TUB-Artikel 08340, 39. NL
Managementreview - Verfahrensanweisung und Review-Vorlage RM TUB-Artikel 06861, 43. NL
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie - Mögliche Indikatoren für Unternehmen RM TUB-Artikel 08600,  44. NL
Aufbewahrungspflichten in Betrieb und Verwaltung - Dokumente und Fristen MM, RM TUB-Artikel 11352, 46. NL
Dokumente und Normenzuordnung RM TUB-Artikel, 10040, 47. NL
Umweltaspekte – Verschiedene Bewertungsmethoden aus derPraxis (auch als eBook mit 20 Arbeitshilfen erhältlich: www.tuev-media.de) RM TUB-Artikel 05540, 48. NL
CO2-Kompensation für Produktion und Dienstleistung RM TUB-Artikel 08750, 50. NL
REACH und GHS – Welche Gefahren gehen von Chemikalien aus? RM TUB-Artikel, 11460, 51. NL
Fit für REACH RM Der Gefahrgut-Profi, 6-08
Auditfeststellungen und deren Bewertungen (auch als eBook erhältlich: www.tuev-media.de) RM TUB-Artikel, 05520, 52. NL
Wer zertifiziert Managementsysteme? RM TUB-Artikel, 07928, 55. NL




Antje Nieder

TitelAutorenErscheinungsort
Betriebsbeauftragte - Gesetzliche Grundlagen, Ausbildungsvoraussetzungen und Weiterbildung
AN TUB-Artikel 11801, 48. NL
Wiederkehrende Prüfungen an technischen Anlagen.
AN TUB-Artikel 10505, 50. NL
Bewertung der Umweltbelastung durch den Güterverkehr. 
AN
TUB-Artikel 12210, 52. NL
Kosteneinsparpotenziale durch Umweltmanagementsysteme.
AN
TUB-Artikel 12110, 54. NL
Vorgehensweise bei der Erstellung eines Umweltmanagement-Handbuchs MM, AN TUB-Artikel 06100, 56. NL
Umweltmanagement (UM)-/Qualitätsmanagement (QM)-Handbuch für KMU MM, AN TUB-Artikel 06501, 56. NL



Abkürzungen

GE Giselher Eichmüller PL Dr. Peter Leinekugel
SS Susanne Sabrowsky MS Michael Schott
RM Ralph Meß SW Silvia Wörner
MM Martin Myska TUB TÜV-Umweltmanagementberater Loseblattwerk
AN
Antje Nieder
NL Nachlieferung
PW Peter Witz